Archive for Juli 2014

Reisebericht Botswana

Die Nationalfarben hellblau, schwarz und weiß geben schon einen Hinweis auf wichtige Lebensbedingungen. Wasser ist knapp und kostbar, das Land ist sehr trocken, sogar die Währung heißt Pula = Regen. Schwarz und weiß deuten auf das friedliche Zusammenleben von Menschen verschiedener Hautfarbe. Seit 1966 unabhängige Republik.

Hohes Wirtschaftswachstum durch Diamantenschürfung und -bearbeitung. Unternehmen zu 50 % in Staatshand. Hohe Abhängigkeit vom Diamantenexport. Energieversorgung basiert noch hauptsächlich auf Kohleverbrennung, häufige Stromausfälle. Der hohe Anteil an Aids-Infizierten (23 % der Bevölkerung) ist ein großes Problem. Gesundheits- und Bildungswesen sind gut entwickelt, aber viele Aids-Waisen.

Der Tourismus soll ausgeweitet werden, aber nicht Richtung Massen, sondern Premium. Gute Bedingungen: kontrastreiche Landschaften, afrikanische Großwildfauna.

Die Nationalparks:

Weiteres zu Botswana in der Wikipedia

Advertisements